AmigaWinterTreffen 2019

Trotz abgeschlossener Behandlung und eigentlich recht guter Prognosen wird 2018 kein AmigaWinterTreffen mehr stattfinden. Es ist doch mehr Erholung als gedacht notwendig und wir werden uns danach ganz auf das Treffen 2019 konzentrieren.
 
Der Termin steht:
15.-17.02.2019
 
Das Programm mit allen Einzelheiten werden wir ab Oktober bekannt geben. Dann sind auch wieder Flyer für 2019 erhältlich!

Allgemeines über die Veranstaltung

Drei Tage dreht sich bei uns alles um klassische Amiga Computer von Commodore und Escom, NextGen Amigas sowie Emulatoren unter Windows/Linux/MacOS. Hier wird gespielt, programmiert und gefachsimpelt. Wir wollen Erfahrungen austauschen sowie bei großen und kleinen Problemen mit dem Amiga helfen.

Aber bei uns ist JEDER willkommen!

Ob nun C64, Atari oder andere klassisches Computersystem, ob Playstation, Nintendo oder eine alternativen Konsole, ob Windows, Linux, oder die Geräte von Apple, bei uns muss KEINER draußen bleiben, auch keine Case Modder!

Für Reparaturen/Basteleien sind eine komplette Lötausrüstung mit Werkzeugen sowie ein paar Ersatzteile/Kabel vorhanden.

Auf dem Flohmarkttisch kann jeder Teilnehmer Hard- und Software privat anbieten. Blanko-Preisschilder halten wir für Euch bereit! Ein Gigabit- LAN, WLAN und Internetzugang sind vorhanden, ein FTP Server ist für 2019 vorgesehen, wird aber vorraussichtlich 2018 schon im Testbetrieb laufen. Wer einen Vortrag halten möchte spricht dies bitte per Mail mit uns ab. Händler und Entwickler willkommen!

Anfahrt & Parkplätze

Veranstaltungsort   "Dörphus", Hamburger Straße 11, 22946 Großensee (direkt neben der Feuerwehr)
Parkplätze15 Parkplätze vor dem Gebäude, weitere direkt dahinter
Anfahrt per PKWVon der A1 Ausfahrt 29/Stapelfeld nach Osten der Beschilderung Richtung Trittau folgen
Anfahrt per Bahn   Von Hamburg Hbf mit der Bahn R10 bis Hamburg-Rahlstedt, weiter mit dem Bus 364 bis "Großensee, Hamburger Str.". Der Bus fährt stündlich.

Verpflegung

Folgende Snacks sind zu FAIREN Unkostenbeiträgen erhältlich:
selbstgeb. Kuchen, Schokoriegel, Minisalami, heiße Würstchen (Fr+Sa), selbstgemachte Pizzasuppe (Sa)

Getränke: Tee/Kaffee(-flat), Mineralwasser, Softgetränke.

Besteck und Geschirr sind ausreichend vorhanden.

Außerdem liegen Flyer aller örtlichen Lieferdienste aus, ein Bäcker und der Dorfkrug sind zu Fuß zu erreichen.

Übernachtungen

Das Übernachten ist im „Dörphus“ aus Versicherungsgründen leider nicht möglich. In der Umgebung gibt es jedoch diverse Unterkünfte für jeden Anspruch und Geldbeutel. Ein PDF mit Übernachtungsmöglichkeiten kann aber gerne per Mail angefordert werden.